Parität Bayern

Zur Startseite
Freitag, der 17.05.2019 ######NEWS_TIME###

Digital-Preis für Einrichtungen der Behindertenhilfe und Psychiatrie

Der Bundesfachverband Caritas Behindertenhilfe und Psychiatrie (CBP) schreibt erstmals einen Preis zur digitalen Teilhabe aus. Unter dem Motto „Digital – Inklusiv“ sollen Einrichtungen und Dienste der Behindertenhilfe und der Psychiatrie verbandsübergreifend ausgezeichnet werden, die erfolgreich Projekte zur digitalen Teilhabe umsetzen. Mit dem Einsatz digitaler Technologien kann in den Bereichen Kommunikation, Alltagsbewältigung oder Mobilität selbstbestimmte Teilhabe unterstützt werden.

Kriterien für die Preisvergabe:

Die Projekte oder Maßnahmen sollen

·        sich in der Umsetzung befinden oder bereits umgesetzt worden sein,

·        Teil einer Gesamtstrategie oder eines umfassenden Konzeptes innerhalb der Organisation sein,

  • sozial-ethische Gesichtspunkte berücksichtigen,
  • Vorkehrungen hinsichtlich Datenschutz, Überwachung und Schutz der Nutzer*innen der digitalen und technischen Innovationen getroffen haben.

Das Preisgeld in Höhe von 12.000 Euro verteilt sich folgendermaßen:

1. Platz: 6.000 Euro, 2. Platz: 4.000 Euro, 3. Platz: 2.000 Euro

Bewerbungsschluss ist am 14. Juni 2019.

Weitere Informationen unter http://www.cbp.caritas.de/digital-preis/digital-preis

Quelle: Caritas Behindertenhilfe und Psychiatrie (CBP)