Parität Bayern

Zur Startseite
Sozialpädagoge / Sozialarbeiter (m/w/d) in Teilzeit

 

 

Der Paritätische Wohlfahrtsverband, Landesverband Bayern e.V. ist ein Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege in Bayern, der parteipolitisch und konfessionell unabhängig ist. Die Grundsätze Offenheit – Vielfalt – Toleranz leiten unsere Arbeit. Wir sind ein Akteur der Zivilgesellschaft, der sich für Solidarität und Gemeinwohl einsetzt.

Die „Paritätische Sozialpsychiatrisches Zentrum München gGmbH“ ist ein Tochterunternehmen des Paritätischen in Bayern. Mit dem Gesamtkonzept des Sozialpsychiatrischen Zentrums München bieten wir stationäre und ambulante Betreuungsleistungen für Menschen mit einer psychischen Erkrankung in München und Umgebung an.

 

Unser Clubhaus Schwalbennest, eine tagesstrukturierende Einrichtung für psychiatrieerfahrene Erwachsene, ist Teil der internationalen Clubhaus-Gemeinschaft und wird vom Bezirk Oberbayern auf der Grundlage des § 75 SGB XII finanziert.

Die Besonderheiten des Clubhauses liegen in den demokratisch – partnerschaftlichen Grundprinzipien, nach denen gearbeitet wird. Freiwilligkeit, Mitgliedschaft, aktive Mitarbeit, Mitbestimmung und Mitverantwortung sind wesentliche Säulen des Konzeptes. Alle Tätigkeiten, die zur Aufrechterhaltung des Betriebes notwendig sind, werden von den Mitarbeiter*innen und Mitgliedern gemeinsam erledigt. Täglich frequentieren etwa 35 Mitglieder im Alter von 26 bis 68 Jahren die Büro- und die Küchengruppe. Verantwortung für die persönliche Lebensgestaltung zu übernehmen gehört genauso zu den Zielvorstellungen des Clubhauses wie die berufliche und soziale Wiedereingliederung.

 

Wir suchen ab sofort einen

 

Sozialpädagogen / Sozialarbeiter (m/w/d)

 

in Teilzeit (19,5 Wochenstunden)

 

Das Tätigkeitsspektrum – abwechslungsreich

·         Organisation und Leitung der Gruppenarbeit

·         Einzelfallhilfe in Form von Beratungsgesprächen

·         Training lebenspraktischer Fähigkeiten

·         Förderung von Empowerment durch Beteiligung der Mitglieder an sämtlichen Entscheidungsprozessen

·         Zusammenarbeit mit Kostenträgern, gesetzlichen Betreuern, Behörden etc.

·         Planung und Durchführung von Feiern und Freizeitaktivitäten

·         Planung und Durchführung von Clubhaus-Urlauben

·         Krisenintervention

·         Vertretung des Clubhauses in der Öffentlichkeit

·         Mitwirkung an der konzeptionellen Weiterentwicklung des Clubhauses

 

 

Ihr Profil - souverän und flexibel

 

·         Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als Sozialarbeiter*in, Sozialpädagog*in

·         Sie haben Kenntnisse im Bereich der psychiatrischen Nachsorge (Stelle ist auch für kompetente Berufsanfänger*innen geeignet)

·         Sie verfügen über eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit und methodische Kenntnisse in Gesprächsführung, Interventionstechniken und Gruppenarbeit

·         Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und eine eigenständige strukturierte Arbeitsweise zeichnen Sie aus

·         Sie bringen Engagement und Freude für die Arbeit mit unserer Klientel und unserem Team mit.

·         Sie besitzen eines gültigen Führerschein Klasse B

 

 

Unser Angebot

 

·         Ihr Arbeitsvertrag ist unbefristet

·         Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem lebendigen und engagierten Team

·         Ein sicherer und attraktiver Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Unternehmen

·         Ihre berufliche Entwicklung unterstützen wir durch Fortbildungen

·         Darüber hinaus bieten wir Ihnen Fallcoaching im Team und Supervision

·         Wir bieten zahlreiche Benefits wie z.B. flexible Arbeitszeitmodelle, Zusatzversicherung und umfangreiche Sozialleistungen

·         Ein offenes und partnerschaftliches Miteinander zeichnet unsere Unternehmenskultur mit Kolleg*innen aus

·         Die Vergütung erfolgt auf Grundlage der Gesamtbetriebsvereinbarung „Vergütung des Paritätischen in Bayern e.V.“

 

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Wir freuen uns über Ihre vollständige Bewerbung, vorzugsweise per Email. Online-Bewerbungen mit Anlagen werden nur im PDF-Format gelesen.

 

Ihre Bewerbung richten Sie an:

 

E-Mail: spz@paritaet-bayern.de

 

Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Homepage www.spzmuc.de

 

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationaliät, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Identität.