Parität Bayern

Zur Startseite

 

 

Für das Haus an der Teutoburger Straße“, unsere Übergangseinrichtung für psychisch erkrankte Erwachsene, suchen wir eine*n

 

Sozialpädagog*in / Sozialarbeiter*in (w/m/d)

in Vollzeit, Teilzeit verhandelbar

 

Das „Haus an der Teutoburger Straße“ ist Teil der PARITÄTISCHE Sozialpsychiatrisches Zentrum München gGmbH, die seit Jahrzehnten ein erfolgreiches und in der Versorgungslandschaft fest etabliertes Leistungsangebot in den Bereichen Wohnen, Arbeit und Tagesstruktur für Menschen mit psychischer Erkrankung bietet.

Für die Mitarbeit in einem Wohnbereichsteam der Einrichtung suchen wir Verstärkung.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung der Klientel in allen Lebensbereichen des Gesamtplanverfahrens im Bezugspersonensystem als Teil eines Wohnbereichsteams
  • Erstellung von Hilfeplänen und Entwicklungsberichten im Rahmen des Gesamtplanverfahrens
  • Sozialpädagogische Gruppenangebote
  • Mitarbeit an der konzeptionellen Weiterentwicklung unserer Angebote

 

Das bringen Sie mit

 

 

  • abgeschlossene Ausbildung zur Sozialarbeiter*in, Sozialpädagog*in
  • Kenntnisse im Bereich der Eingliederungshilfe und Sozialpsychiatrie oder Interesse und Bereitschaft, sich in diese Arbeitsfelder einzuarbeiten
  • Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und eine eigenständige strukturierte Arbeitsweise
  • Engagement und Freude für die Arbeit mit unserer Klientel und in unserem Team

Das erwartet Sie

  • Ein abwechslungsreicher Arbeitsplatz mit Gestaltungsspielraum
  • Mitarbeit in einem interdisziplinären Team
  • Möglichkeit zur Mitgestaltung an der konzeptionellen Weiterentwicklung der Einrichtung
  • Fortbildungs- und Qualifikationsmöglichkeiten
  • Vergütung auf Grundlage der Konzernbetriebsvereinbarung „Vergütungsordnung des Paritäti<del>­</del>schen in Bayern e. V.“
  • Großraumzulage
  • Zusatzversicherung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Jahressonderzahlung

Das SPZ München ist eine Tochtergesellschaft des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, Landesverband Bayern e.V., einem Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege in Bayern. Die Grundsätze Offenheit, Vielfalt und Toleranz leiten uns.

Unsere Klientel hat die Wahl zwischen drei Angebotsformen der Eingliederungshilfe:

 

 

  • einem umfassenden Rund um die Uhr-Angebot in einer besonderen Wohnform, in der Lebensbegleitung im Bereich Wohnen sowie Beschäftigungsangebote an einem Standort für einen begrenzten Zeitraum genutzt werden können.
  • einem Abend, Nacht- und Wochenend-Angebot in einer besonderen Wohnform, in der Lebensbegleitung im Bereich Wohnen genutzt werden kann.
  • einem werktäglichen Angebot zur gezielten Förderung von Beschäftigung sowie Lebensbegleitung in allen Bereichen des Lebens vorwiegend in Gruppenangeboten

Die Klientel wird durch multiprofessionelle Teams in ihren individuellen Zielen gefördert. Eine interdisziplinäre Arbeitsweise gestaltet sich durch die Berufsgruppen der Krankenpflege, der Heilerziehungspflege, der Ergotherapie, der Sozialpädagogik und der Psychologie. Die Klientel lebt in Wohngruppen zusammen und erhält Unterstützung im Bezugspersonensystem. Durchschnittlich ist die Klientel 28 Jahre alt und nimmt die Angebote in der Regel für 2 Jahre in Anspruch.

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Identität.

Wir freuen uns auf ihre schriftliche Bewerbung per E-Mail (und ausschließlich im PDF-Format) an:

spz(at)paritaet-bayern.de

Paritätische Sozialpsychiatrisches Zentrum München gGmbH
Frau Schrader
Agilolfingerstraße 1
81543 München

Tel.: 089 – 651085-0                                                    

Über unseren Umgang mit den Informationspflichten bei der Erhebung von Daten von der betroffenen Person (Art. 13 DS-GVO) möchten wir Sie mit folgendem Link aufklären:

https://www.paritaet-bayern.de/der-paritaetische/arbeiten-beim-paritaetischen/datenschutzhinweise-fuer-bewerberinnen-und-bewerber/

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!